Nach Abwägung vieler Argumente und Überlegungen haben wir daher entschieden:

Wir wollen und werden weiter gemeinsam Gottesdienst feiern, d.h., unsere Gottesdienste finden weiter statt.
Allerdings: Wir bitten euch dringlich und herzlich, wenn möglich vom kommenden Sonntag, dem 20.12. bis einschließlich dem 10. Januar 2021, die Gottesdienste ausschließlich als Live-Stream-Gottesdienste zu Hause zu feiern.
Wer dazu keine technische Möglichkeit hat oder dennoch gerne in die Gemeinde kommen will, darf das in aller Freiheit tun. Wir bitten euch aber bei einem Besuch wirklich selber ganz strikt auf die Einhaltung aller Regeln zu achten. Wir werden die „Teilnahme-Voraussetzungen“ nicht kontrollieren, sondern legen es in eure eigene Verantwortung und Entscheidung, ob ihr an dem Gottesdienst vor Ort teilnehmt oder für diese Zeit einfach online dabei seid!
Unter Einhaltung von Abständen und mit ausreichend Lüften wäre es ja vielleicht auch eine Möglichkeit, zu Hause im Rahmen der Kontaktregelungen mit einer anderen Person gemeinsam Live-Stream-Gottesdienst zu feiern? Aber auch das sollten jede(r) natürlich gut abwägen.

Gottesdienste am 27.12. und 31.12. entfallen

Diese beiden Gottesdienste fallen leider aus. Das hat auch gar nichts mit Corona zu tun, sondern dass es uns trotz aller Bemühungen nicht gelingt alle notwendigen Dienste zu besetzen. Gerade für einen Live-Stream-Gottesdienst unter „Corona-Bedingungen“ braucht es doch einiges mehr an Mitarbeitern. Mit der engen Taktung der Gottesdienste in der Feiertags- und Ferienzeit kommt es jetzt leider an dieser Stelle zu einem Engpass, der zum Ausfall führt. Aber an Silvester besteht die Möglichkeit, unsere Jahresendandacht über YouTube als Video zu sehen und danach per Zoom dazu auszutauschen und gemeinsam zu beten. Weitere Infos dazu und der Link dafür wird noch separat verschickt!

Um unsere Webseite und unsere Angebote für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren weiteren Datenschutzbestimmungen zu.