Die letzten 20 Predigten

 

Die Kleingruppenmaterialien findet ihr auf der Seite der Predigt unter Notizen.

Um auf unser gesamtes Predigtarchiv zurückzugreifen, kannst du unseren Podcast durchsuchen. Abonniere den Podcast,, damit bekommst du immer aktuell unsere Predigten auf dein Endgerät.

Für unsere Videopredigten ab 2020 kannst du auf YouTube die Playlist durchstöbern.

Predigten von Wolfram Kopfermann findest du hier.

 

Ein Leben als Christ ohne die Kraft des Heiligen Geistes ist wie ein Segelschiff ohne Wind. Es macht keinen Sinn und ein Vorankommen ist eigentlich gar nicht möglich. Aber manchmal…
Keiner liebt Krisenzeiten..Dennoch, gerade dann, wenn uns starker Gegenwind entgegenschlägt und wir an unsere Grenzen kommen, lädt Jesus uns ein, ihm zu vertrauen und aus dem kleinen Boot unserer Sicherheiten…
Wer nur Menschen folgt, die Jesus folgen, aber nicht Jesus selbst, hat nicht die Kraft, wie Jesus zu leben. Was ist das Wichtigste für dich? Worum dreht sich dein Leben?…
Wenn Druck kommt, dann höre und vertraue dem Heiligen Geist. Kämpfe nicht mit den Methoden der Welt, bleibe in Verbindung und im Vertrauen auf den Heiligen Geist. Beziehe ihn in…
An Pfingsten feiern wir das Kommen des Heiligen Geistes auf das gesamte Volk Gottes ohne Unterschied. Darin erfüllt sich die alte Voraussagung des Propheten Joel, dass jetzt das ganze Volk Gottes ohne Unterscheid in der Lage sein wird, Weissagungen, Prophetien und Träume zu bekommen. Die Funktion dieser Geistwirkungen ist es, uns Gottes Willen in Bildern und Eindrücken in unserem Innern zu illustrieren.

Eine Taufe ist eine persönliche Entscheidung, ein Schritt im Glauben und ein öffentliches Bekenntnis, dass ein altes Leben begraben ist und ein neues beginnt. Im neuen Leben ist Jesus der Boss, nicht mehr ich selbst. Dies ist ein bewusster Schritt, der öffentlich vollzogen wird. Ich tue es nicht, weil andere es tun, sondern weil ich selbst zum Ausdruck bringen möchte, dass Jesus durch mich lebt und nicht mehr ich selbst.
Anskar Kirche Hamburg - Predigt vom 24.04.22

Das Wunder von Ostern

18. April 2022
Welche Bedeutung hat das Ostewunder der Auferstehung für unser Leben?

Leiden mit Christus

15. April 2022
Leid kann uns helfen, die Liebe zu dieser Welt zu überwinden und alleine auf Christus zu vertrauen. Wenn wir das Leid dieser alten erlösungsbedürftigen Welt erleben, kann uns das dazu…
Eine grundlegende Predigt zum Abendmahl.
Existenziell spirituell - von David lernen. Wie kann ich den Sprung schaffen, auch in stressigen Situationen mein geistliches Leben nicht zu vernachlässigen? David zeigt uns wie!
Angesichts der aktuellen Krisen und Kriege ist es wichtig, die Botschaft der Liebe des Vaters neu zu hören und aufzunehmen. Gott liebt uns, mitten in dem, was wir in dieser Welt durchmachen. Diese Liebe ist ein festes Fundament, auf dem wir unser Leben bauen können. 
Thema: Die höchste Priorität Beschreibung: „Trachtet zuerst nach Gottes Reich und seiner Gerechtigkeit, dann wird euch das alles zufallen“. Dieses grundlegende Prinzip der Jüngerschaft ermöglicht uns einen komplett alternativen Lebensstil. Anstatt nach dem zu streben, was uns scheinbar erfüllt, werden wir mehr und mehr zu Empfangenden, denen die Dinge „zufallen“. Wie sieht das konkret in einzelnen Lebensbereichen aus?
Predigt Thema: Du machst den Unterschied! Text: Mt. 5,14-16 Der Heilige Geist lebt in uns und leuchtet durch uns hindurch. Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Erwarte, dass du, überall wo du auftauchst, den Unterschied machst. Das Licht in dir vertreibt die Finsternis um dich herum.
Zur aktuellen Corona-Krise und der drohenden Klima-Krise begann vor wenigen Tagen ein Krieg in Europa nach über 70 Jahren Frieden. Viele sind erschüttert und machen sich Sorgen. Wie ordnen wir diese Krisenzeit geistlich ein und was ist unser Auftrag darin?
Gottes Wort ist wie eine Schatzkammer voller Verheißungen. Wie kommen wir mehr und mehr an diese für uns bereitliegenden Schätze ran? Lerne im Glauben zu beten! Wir wollen uns gemeinsam…

Das Wirken des Geistes

14. Februar 2022
Begeisterung, Überzeugung und Überlieferung – diese drei Wirkweisen des Geistes Gottes sind von grundlegender Bedeutung für die Gemeinde. In dieser Predigt tauchen wir ein in die Tiefen der Dreieinigkeit und schauen uns an, welche Rolle der Heilige Geist spielt.
In diesem Text spricht Jesus von unserer Erwählung: "Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich euch." Motiv ist die bedingungslose Liebe des Vaters, mit der er uns segnen will. Das Wunderbare: Wir werden selber beschenkt, indem wir Segen weitergeben. 
Wie kann man gerade in diesen Zeiten der vielfältigen Beschneidungen auch des gemeindlichen Lebens ein Jahr der reichen Frucht ausrufen? Indem wir Jesu Wort mehr vertrauen als den äußeren Umständen! Jesus sagt uns, wie das geht: Bleibt in mir! Lasst euch vom Vater beschneiden! Dann bringt ihr reiche Frucht!
1 2 3 10 11 12

Um unsere Webseite und unsere Angebote für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren weiteren Datenschutzbestimmungen zu.